Samstag, 6. September 2014

FOTD mit Catrice Update Produkten


Ich wollte mich noch ganz herzlich für die vielen lieben Kommentare zu meinem Post über meine Erkrankung bedanken. Mit so viel positiver Resonanz habe ich überhaupt nicht gerechnet. Das hat mir gezeigt, dass die Entscheidung wohl richtig war, darüber zu schreiben.
Natürlich möchte ich euch gerne noch verraten, welche Produkte ich für das Makeup beim letzten Mal verwendet habe.


Dieses FOTD habe ich mit ein paar Catrice Update Produkten vorbereitet. Letztens gab es ja schon einen Post mit zwei neuen  Catrice Nagellacken und für diesen Post habe ich mir einfach die Produkte herausgepickt, die mich für ein FOTD am meisten interessieren.



Nude Illusion Makeup "Rose Vanilla"
Das Glasfläschchen mit dem Pumpspender macht einen sehr hochwertigen Eindruck.
Rose Vanilla ist für helle Häutchen wie mich im Sommer passend, aber ich kann mir vorstellen, dass die Farbe im Winter zu dunkel sein wird. Das Makeup lässt sich leider nicht so einfach auftragen, denn es verbindet sich nicht so richtig mit der Haut. Trockene Stellen werden betont und man muss aufpassen, dass keine Streifen zurückbleiben. Ansonsten deckt es aber ganz gut ab.

Colour Correcting Mattifying Powder "Delicate Blossom"
Das hauchfeine Puder gibt dem Makeup den letzten Schliff. Ohne möchte ich nicht mehr!
Und sehen diese rosa, lila und grünen Sprenkel in dem Puder nicht toll aus!?

Defining Blush "Mandy-rine"
Ein Rouge das sehr gut pigmentiert ist und ein mattes Apricot abgibt. Je nachdem wie stark man seine Wangen betonen möchte, kann man wenig oder etwas mehr auf die Wangen pinseln. Es sieht in jedem Fall immer natürlich aus.

Velvet Matt Eyeshadow "Vanillaty Fair" und "Al Burgundy"
Diese beiden Lidschatten haben mich ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht. Die Farbabgabe ist nur gut, wenn man ganz schön viel von dem Puder verwendet und dann bröselt alles auch noch herum.
Das macht keinen Spaß!

Lash Extension Volume Mascara
Diese Mascara schenkt den Wimpern ein tiefes Schwarz und mehr Volumen. Sie hat eine gerade Bürste mit sehr weit auseinander gehenden Borsten, bei der man aufpassen muss, dass die Wimpern nicht verkleben.

Beautifying Lip Smoother "Apricot Cream"
Schon bei der Preview war ich am meisten gespannt auf diese Beautifying Lip Smoother. Mich erinnern die total an diese gehypten Lippenprodukte von Clarins.
Die Creme lässt sich mit einem Schwammaplikator leicht auftragen, fühlt sich auf den Lippen angenehm an und riecht sooo gut. Die Lippen erhalten einen Hauch Farbe und viel Glanz, sodass sie optisch voller wirken.

Mein Fazit:
Von den Velvet Matt Eyeshadows würde ich abraten. Da hat Catrice viel bessere Lidschatten zu bieten.
Was ich euch weiterempfehlen kann, sind das Colour Correcting Mattifying Powder, der Defining Blush und der Beautifying Lip Smoother.

Die Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Hallo Liebes.
    Dein Look sieht richtig toll aus. Besonders dein Amu gefällt mir gut.
    Einige der gleichen Catrice Produkte habe ich auch.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. das ist ein wirklich schöner look <3 :) so würde ich ihn auch tragen!
    genau mein geschmack getroffen.

    xx selin www.selinsbeautyplace.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Das Amu lässt deine Augen toll Leuchten und mega groß aussehen:D

    Ein sehr gelungener Look:)

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Look! Ich hoffe dir gehts ganz schnell wieder besser!

    AntwortenLöschen